Füllmaterial für Boxsäcke

Nach unserer Erfahrung hat sich eine Befüllung mit weichem Stoff nun schon seit vielen Jahren bewährt. Man kann ihn unterschiedlich fest einstopfen, oder gar einpressen, sodass sich die Härte des Sackes damit auch variieren lässt. Zur zusätzlichen Beschwerung können Sie, wenn sie möchten, einige Kilogramm Sand in kleinen Schritten und zwischen den Schichten, mit einfüllen. Dies jedoch erst nachdem Sie die ersten 10cm – 15cm im Boden mit Stoff angefüllt und etwas eingestopft haben. Man kann auch nachdem eine etwaige Setzung stattgefunden hat problemlos noch etwas Stoff nachfüllen.

 

Zur Befüllung können Sie sich weiche Textilien wie z.B. alte, gewaschene T-Shirts, Handtücher, Bettlaken oder auch saubere Stoffreste besorgen, und schneiden diese nicht größer wie ein DIN A 4 Blatt, je kleiner desto besser. Entfernen Sie alle harten Teile wie Knöpfe, Reißverschlüsse und ähnliches, die den Sack beschädigen könnten.

 

 

Alternativ können Sie fertigen, bereits klein geschnittenen Stoff als Boxsack Füllung in unserem Shop kaufen. (Abbildung ähnlich)

Füllmaterial 30 kg
30,00
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten ) Füllmaterial für Boxsäcke

 

Um Versandkosten zu sparen bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, unsere ungefüllten Box Säcke mit unserem Füllmaterial lose zur Selbstbefüllung zu kaufen. Dies lohnt sich jedoch am ehesten bei unseren angebotenen Größen 140cm, 160cm und 180cm, da wir diese gefüllt nur mit Spedition per Stückgut (Einzelversand) versenden können. Aufgrund der Größe und des Gewichtes der Ware ist diese Versandart aufwändiger und teurer als die kleineren Größen.